Einsetzung “Unterausschuss Corona”

Im dieswöchigen Plenum wurde beschlossen, einen Unterausschuss Corona einzusetzen. Dieser wird sich mit dem aktuellen und zukünftigen Infektionsgeschehen, der Bekämpfung der Pandemie sowie zu den sozialen und wirtschaftlichen Folgen beschäftigen. Für die Erarbeitung der Themen können Gutachten vergeben, wissenschaftliche Expertise von Fachleuten eingeholt und Anhörungen durchgeführt werden. Für die FDP-Landtagsfraktion wurden meine Kollegin Susanne Schneider MdL und ich als ordentliche Mitglieder benannt. Dabei wird sie als Sprecherin des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales die gesundheitlichen Themen abdecken und ich als Mitglied des Wirtschafts- und Digitalisierungsausschusses den wirtschaftlichen Bereich. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe!