“NRW macht intensivere LSBTI-Politik als Schwarz-Gelb bis 2010, aber auch als Rot-Grün bis 2017” – Bericht in der WELT AM SONNTAG


Die bürgerliche Landesregierung in NRW fördert Schwule und Lesben wie nie zuvor. Bei Beratungs- und Aufklärungsprojekten für die LSBTI-Gemeinde klingelt die Kasse. Das beunruhigt SPD und Grüne – und eröffnet der AfD Chancen.

Den vollständigen Beiträg können Sie auf der Seite der WELT nachlesen: Link zum Artikel